Deutscher Gewerkschaftsbund

1. Mai in Hes­sen: „Ar­beit­neh­mer­in­ter­es­sen bei der Ge­stal­tung von Ar­beit und Ge­sell­schaft zen­tral“

Am 1. Mai heißt es auch in Hessen wieder: Heraus zum 1. Mai. Das diesjährige Motto „Viel erreicht und noch viel vor - Zeit für mehr Solidarität!“ ebenso wie der 1. Mai selbst sind aus Sicht der Vorsitzenden des DGB Hessen-Thüringen, Gabriele Kailing, höchst aktuell.

Viel er­reicht und noch viel vor! Zeit für mehr So­li­da­ri­tät

Der DGB und die Gewerkschaften in Hessen und in Thüringen setzen sich für eine Politik ein, die die Arbeitnehmerschaft nicht spaltet. Gute Arbeit, gute Bildung, soziale Sicherheit und eine starke betriebliche Mitbestimmung müssen für alle Menschen gleichermaßen da sein.

1. Mai 2016 „Zeit für mehr So­li­da­ri­tät – viel er­reicht noch viel mehr vor­!“

Unter dem Motto „Zeit für mehr Solidarität – viel erreicht noch viel mehr vor!“ ruft die DGB-Region Thüringen in diesem Jahr in 20 Städten zur Teilnahme auf.

01.05.2015
1. Mai 2015
125 Jah­re Tag der Ar­beit: Un­ser Fei­er­tag, un­se­re Er­fol­ge
DGB / ver.di
2015 begingen die Gewerkschaften in Deutschland am 1. Mai zum 125. Mal den Tag der Arbeit. Für uns ein Grund zu feiern – und ein Grund stolz zu sein auf das, was wir in 125 Jahren für und mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Deutschland erreicht haben.
zur Webseite …