Deutscher Gewerkschaftsbund

Gute Bildung und bezahlbarer Wohnraum für alle! Öffentlicher Nahverkehr auch. Aber wie?

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Bildung ist einer der wichtigsten Rohstoffe der Bundesrepublik. Es klafft aber ein große Lücke zwischen diesem Anspruch und den realen Bedingungen in Kita, Schule und co – sowie für die dort Beschäftigten, für die Kinder und ihre Eltern. Wir fordern ein Sofortprogramm Bildung: Investitionen in qualifiziertes Personal, Infrastruktur und Material.

Wir sagen: das Steuerplus für höhere Bildungsausgaben nutzen!

In Ballungszentren explodieren die Mieten. Bezahlbarer Wohnraum und Mobilität für Menschen jeden Alters sind ein wichtiges Thema für die Menschen in Kassel. Es muss mehr getan werden für den Sozialen Wohnungsbau. Welche Instrumente hat die neue Landesregierung in der Hand, um Wohnraum zu schaffen, Mieter*innen zu schützen und Mieten bezahlbar zu gestalten?

Die nächste Landesregierung hat es in der Hand. Sie kann viel tun für die Menschen, auch in Kassel. Was genau? Das diskutieren wir am 23. Oktober.

Wir haben dafür Kandidatinnen und Kandidaten der Wahlkreise 3 und 4 (Kassel Stadt I und Kassel Stadt II) eingeladen, die am 28. Oktober in den hessischen Landtag gewählt werden möchten. Wir laden Sie und Euch als Wählerinnen und Wähler herzlich ein, mit den KandidatInnen und uns ins Gespräch zu kommen.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten