Deutscher Gewerkschaftsbund

06.06.2017
4. Ordentliche DGB Bezirksfrauenkonferenz

"Rente - für ein Leben in Würde im Alter"

17. Juni in Fulda

Die Bezirksfrauenkonferenz ist der frauen- und gleichstellungspolitische Höhepunkt der gewerkschaftlichen Frauenarbeit im DGB und findet alle 4 Jahre im Rahmen der Organisationswahlen statt.

Die 4. Bezirksfrauenkonferenz des DGB Bezirkes Hessen Thüringen steht unter dem Thema „Rente – für ein Leben in Würde im Alter“.

Noch immer verdienen Frauen in Deutschland im Durchschnitt 21 % weniger als Männer. In der Rente addiert sich diese Entgeltdifferenz auf 50 % und mehr. Insbesondere Frauen sind von Altersarmut betroffen und bedroht.

Darüber wollen wir mit Expert*innen und Kolleg*innen diskutieren und gemeinsam Vorschlägen für einen bessere Gleichstellungspolitik formulieren.

Programm

09:30 Ankommen bei Kaffee und Snacks
10:00

Eröffnung und Begrüßung:

Renate Licht, DGB Hessen-Thüringen

 

Konstituierung der Konferenz

 

Grußworte

  • Gabriele Kailing; Bezirksvorsitzende DGB Hessen-Thüringen
  • Elke Hanack, DGB Bundesvorstand
  • Ministerin Heike Werner, Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
  • Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel, Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
  • Katharina Roßbach, Frauenbüro der Stadt Fulda
11:15

Referat von Katharina Grabietz, IG Metall Vorstand

"Von der Entgeltlücke zur Rentenlücke"

12:30 Mittagspause
13:30

Kabarett mit Gabi Lodermeier "Frau Veiglhofer verpilgert sich"

14:00 - 16:00 Geschäftsbericht, Antragsberatung und Abstimmung
16:00 Abschluss

        

   

                       

                      

        


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Bezirksfrauenkonferenz des DGB Bezirkes Hessen-Thüringen
Unter dem Motto:“ Rente – für ein Leben im Alter in Würde“ diskutierten 60 Delegierte und zahlreiche Gäste über notwendige Reformen im Bereich der Alterssicherung, um zu verhindern, dass immer mehr Menschen und vor allem Frauen mit den Renteneintritt von Altersarmut bedroht sind. weiterlesen …
Artikel
Der Arbeitsmarkt im Bezirk im März
Auch wenn die Zahl der Arbeitslosen in diesem Monat erneut gesunken ist, profitieren ältere Langzeitarbeitslose kaum davon. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB: Gleichstellungspolitik statt Stillstand
Nicht erst seit dem Scheitern des Teilzeitgesetzes am Widerstand von Union und Arbeitgebern ist aus Sicht des DGB klar, die Gleichstellung von Frauen im Erwerbsleben bleibt auf der politischen Agenda. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten