Deutscher Gewerkschaftsbund

23.08.2017

7. Thüringer Betriebs- und Personalrätekonferenz

Erfolgsfaktor ältere Beschäftigte – Gesund arbeiten bis zur Rente

Messe Erfurt am 4. September 2017

Programm:

  • 08.30 Uhr Einlass

  • 09.00 Uhr „Erfolgsfaktor ältere Beschäftigte - Gesund arbeiten bis zur Rente“
    Begrüßung und Einführung: Heike Werner, Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

  • 09.15 Uhr Grußwort: Sandro Witt, stellv. Bezirksvorsitzender DGB Bezirk Hessen-Thüringen

  • 09.30 Uhr „Müde Helden?“ Prof. Dr. Michael Behr, TMASGFF

  • 10.00 Uhr Gute Arbeit für ältere Beschäftigte in Zeiten des technologischen Wandels - Michael Ebenau, IG Metall

  • 10.30 Uhr Podiumsdiskussion – Alternde Belegschaften im Spannungsfeld zwischen Be- und Entschleunigung
    Moderation: Carsten Rose, Radio F.R.E.I.

  • 11.30 Uhr Mittagspause

  • 12.30 Uhr „Von der Achtsamkeit gegenüber uns selbst. Betriebliche Gesundheitspolitik im Arbeitnehmerinteresse“
    Prof. Dr. Sylvia Sänger, Hochschule für Gesundheit Gera

  • 13.00 Uhr Workshops
    Workshop A Wandel der Arbeitswelt
    „Arbeitsschutz als präventives Konzept zur menschengerechten Gestaltung der Arbeit“
    Dr.-Ing. Kerstin Ziemer, TLV
    Workshop B „Stärkung der psychischen Gesundheit – Alternativen im Umgang mit Stress“
    Frau Dr. Obbarius / Frau Baumann, AGETHUR
    Workshop C „Gesunde Arbeit gestalten“ – Handlungsmöglichkeiten der Betriebs- und Personalräte
    Rita Herwig, AOK PLUS
    Workshop D „Einführung digitaler Assistenz: Betriebliche Regelung des Gesundheits- und Datenschutzes“
    Thomas Engel / Martin Ehrlich, FSU Jena

  • 14.45 Uhr Kaffeepause

  • 15.00 Uhr Zusammenfassung und Ausblick - Prof. Dr. Michael Behr, TMASGFF
    Moderation Carsten Rose / Radio F.R.E.I.

Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB: Gute Arbeitsmarktlage nutzen - prekäre Beschäftigungsformen sind verzichtbar
„Sowohl die sachgrundlose Befristung eines Arbeitsverhältnisses als auch Minijobs erübrigen sich bei einer solchen Arbeitsmarktlage“, so der Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Michael Rudolph. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB begrüßt geplanten vergabespezifischen Mindestlohn
Der DGB Hessen-Thüringen begrüßt die Absicht der Thüringer Landesregierung, einen vergabespezifischen Mindestlohn einzuführen, als eine wichtige Maßnahme zur Steigerung der Löhne in Thüringen. Es muss aber auch sichergestellt werden, dass die Einhaltung kontrolliert wird. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB: Befristungen unter Kontrolle bringen
Anlässlich der Veröffentlichung der Arbeitsmarktdaten für September in Thüringen fordert der DGB, dass die Befristungen von Arbeitsverhältnissen endlich unter Kontrolle gebracht werden müssen. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten