Deutscher Gewerkschaftsbund

Der 1. Mai in der Region Mittelhessen

Kontakt zur DGB-Region Mittelhessen

Kreis-/Stadtverband Datum Uhrzeit/
Beginn
Veranstaltungsort Aktivität/
Art der Veranstaltung
Redner/in Funktion/Organisation des/der Redners/in
Gießen 30.04. 20:00 Jokus, Gießen Vorabendkonzert (DGB Jugend Mittelhessen)    
 Gießen  01.05. 11:00 Kirchenplatz, Gießen  Demonstration    
 Gießen  01.05.  12:30 Kirchenplatz, Gießen Kundgebung und Maifest Beate Rohrig Bezirksleiterin der IG BCE Mittelhessen
 Marburg  30.04.  18:00 Adolf-Reichwein-Schule, Marburg  Vormaifeier    
 Marburg 01.05. 11:00 DGB-Haus, Bahnhofstraße  Demonstration    
 Marburg 01.05. 12:30  Marktplatz (ACHTUNG! ORT GEÄNDERT!) Kundgebung und Maifest Andrea Ypsilanti,
Pit Metz
MdL,
KV Vorsitzender
Wetzlar  01.05. 11:00 Eisenmarkt, Wetzlar  Kundgebung    
Wetzlar 01.05. anschließend Klostergarten, Wetzlar Maifest Gabriele Kailing  
Alsfeld 01.05. 10:00 Marktplatz Alsfeld Kundgebung und Maifest Matthias Körner Geschäftsführer DGB Region Mittelhessen
Schlitz 01.05. 10:00 Foyer des Bürgerhauses Schlitz Kundgebung und Maifest Berthold Leinweber Geschäftsführer ver.di Osthessen
Herborn 01.05. 10:30 Herkules-Parkplatz, Hüttenweg Demonstration    
Herborn 01.05. 11:00 Marktplatz Kundgebung und Maifest Prof. Dr. Franz Segbers,
Hans-Peter Wieth
Professor für Sozialethik, Marburg,
IG Metall Herborn

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
1. Mai 2018 in Hessen und Thüringen: 28 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit
„28 400 Menschen sind heute im DGB-Bezirk Hessen-Thüringen auf die Straße gegangen, 19 500 davon in Hessen und 8 900 davon in Thüringen. Wir sind mit den Teilnehmerzahlen sehr zufrieden.“ So bewertet der Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Michael Rudolph den 1. Mai 2018. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit – dafür stehen Gewerkschaften!
Der DGB stellt in seinem diesjährigen Aufruf zum 1. Mai die zentralen gewerkschaftlichen Prinzipien „Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit“ in den Mittelpunkt. Zur Pressemeldung
Artikel
Der 1. Mai in der Region Südhessen
Der 1. Mai ist unser Tag der Solidarität und kein Ort für Nazis. Unsere Geschichte verpflichtet uns zum Handeln gegen Krieg und Intoleranz, Rassismus und Antisemitismus. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten