Deutscher Gewerkschaftsbund

25.01.2014

DGB-RegionsgeschäftsführerInnen des Bezirkes Hessen-Thüringen gewählt

Auf der heutigen (25.1.2014) Bezirkskonferenz des DGB Hessen-Thüringen in Bad Hersfeld wurden die Regionsgeschäftsführer/innen, die regionalen Vertreter/innen des Bezirkes, gewählt. Sie sind die Ansprechpartner der ehrenamtlichen Stadt- und Kreisverbände und unterstützen sie in ihrer Arbeit vor Ort. Sie sind die Bindeglieder zum Bezirk Hessen-Thüringen. Für die Region Nordhessen ist Michael Rudolph zuständig. Er wurde mit 95 Prozent der Stimmen gewählt. Für die Region Mittelhessen ist Matthias Körner zuständig. Er wurde mit 95 Prozent der Stimmen gewählt.

Für die DGB-Region Rhein-Main zuständig ist Harald Fiedler. Er wurde mit 93 Prozent der Stimmen gewählt. Für die DGB-Region Südhessen ist Jürgen Planert zuständig. Er wurde mit 93 Prozent der Stimmen gewählt. Für die Region Südosthessen ist Alexandre da Silva zuständig. Er wurde mit 93 Prozent der Stimmen gewählt. Neu hinzu kommt Renate Licht als Regionsgeschäftsführerin für Thüringen. Sie wurde mit 82 Prozent der Stimmen gewählt.

 

Bezirkskonferenz

Frank Humpenhorst

Bis auf Licht waren alle genannten zuvor bereits als Regionsvorsitzende tätig. Als solche waren sie bislang auf Regionsdelegiertenkonferenzen gewählt worden. Als Regionsgeschäftsführer/innen wurden sie auf der Bezirkskonferenz jetzt erstmals gewählt. Damit schließt der Bezirk seine 2010 begonnene bundesweite Organisationsreform für Hessen-Thüringen ab.

Hinweis: Sie finden die Lebensläufe der Kolleginnen und Kollegen auf der Homepage des Bezirkes des DGB Hessen-Thüringen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Renate Licht: 76 Ja, 16 Nein, 4 Enthaltungen

Harald Fiedler: 88 Ja, 7 Nein, 1 Enthaltung

Jürgen Planert: 88 Ja, 6, Nein, keine Enthaltung

Alexandre da Silva: 88 Ja, 6 Nein, 1 Enthaltung

Michael Rudolph: 92 Ja, 4 Nein, keine Enthaltung

Matthias Körner: 89 Ja, 5 Nein, keine Enthaltung

Pressemitteilung


Nach oben
23.01.2014
Vi­ta Re­na­te Licht, Mi­cha­el Ru­dol­ph, Jür­gen Pla­ner­t, Alex­an­der Da Sil­va, Mat­thi­as Kör­ner und Ha­rald Fied­ler
Der DGB Bezirk Hessen-Thüringen hat sechs Regionen: Thüringen, Nordhessen, Südhessen, Mittelhessen, Südosthessen und Frankfurt-Rhein-Main. Die RegionsgeschäftsführerInnen sind jeweils in ihrer Region verantwortlich für die Binnenstruktur und für die hauptamtliche Unterstützung der regionalen Arbeit des DGB und die Koordination und Mitarbeit in übergreifenden Themen.
weiterlesen …

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Mitbestimmt arbeiten ist besser – wählen gehen!
Zwischen dem 1. und 31. Mai 2016 finden die Personalratswahlen in Hessen statt. Der DGB ruft alle wahlberechtigten Beamtinnen und Beamte sowie Tarifbeschäftigte auf, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen. Zur Pressemeldung
Artikel
Betriebsräte-Konferenz Thüringen „Rückenwind für betriebliche Mitbestimmung“
Mehr als 200 Betriebs- und Personalräte haben am 3. Dezember 2015 an der 5. Thüringer Betriebs- und Personalrätekonferenz teilgenommen. Hier die Tagungsdokumentation. weiterlesen …
Pressemeldung
1. Mai 2016 in Hessen und Thüringen: Rund 32.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Veranstaltungen des DGB unter dem Motto „ Viel erreicht und noch viel vor – Zeit für mehr Solidarität!“
„Rund 32.000 Menschen sind im DGB-Bezirk Hessen-Thüringen auf die Straße gegangen. Wir sind mit den Teilnehmerzahlen sehr zufrieden,“ so die Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Gabriele Kailing, die auf der zentralen 1.-Mai-Veranstaltung in Weimar gesprochen hat. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten