Deutscher Gewerkschaftsbund

04.05.2018

DGB-Stellungnahme Wohnrauminvestitionsprogrammgesetz

DGB-Stellungnahme Wohnrauminvestitionsprogrammgesetz (PDF, 212 kB)

Der DGB fordert von der hessischen Landesregierung mehr Anstregungen im sozialen Wohnungsbau.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB: Schutzschirmbilanz immer noch kein Grund zum Jubeln
Nach Auffassung des DGB Hessen-Thüringen ist die heute vom hessischen Finanzminister Dr. Thomas Schäfer vorgelegte Bilanz kein Grund zum Jubeln. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB: Mehr Anstrengungen im sozialen Wohnungsbau erforderlich
Anlässlich der am Mittwoch dieser Woche stattfindenden Anhörung zum Entwurf der Landesregierung für ein Wohnrauminvestitionsprogrammgesetz fordert der DGB Hessen-Thüringen die Landesregierung auf, mehr zu tun. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB: Kommunales Investitionsprogramm 2 zu klein bemessen
Aus Sicht des DGB Hessen-Thüringen reichen die finanziellen Mittel des Kommunalen Investitionsprogramms 2 nicht aus, um das Problem des Investitionsstaus an den Schulen in Hessen zu lösen. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten