Deutscher Gewerkschaftsbund

Gute Arbeit im Bezirk Hessen-Thüringen

13.07.2013
Wert der Arbeit

Sommertour 2013: Wert der Arbeit

Stefan Körzell unterwegs in Hessen

Sommertour 2013

DGB

Der Fall Amazon hat Anfang des Jahres für viel Aufsehen und Empörung gesorgt, weil der Versandhändler Leiharbeitnehmerinnen und –Arbeitnehmer unter unwürdigen Bedingungen beschäftigt. Auch Paketdienste und die Fleischindustrie erlangten jüngst an Aufmerksamkeit, weil Betriebe ihrer Branche den Wert der Arbeit derer, die für sie tätig sind, missachten. Die hessische Landesregierung hat mit ihrer Mehrheit im Landtag im März ein Vergabegesetz verabschiedet, das Niedriglöhnen bei der öffentlichen Auftragsvergabe weiterhin Tür und Tor öffnet.

Wie arbeitet und lebt es sich unter solchen Bedingungen? Welchen Einfluss hat die Geiz-ist-geil-Mentalität am Arbeitsmarkt auf uns alle? Und, wo sind die Gegenbeispiele? Also die Arbeitgeber, die wissen, dass Arbeit von Wert und jeder Mitarbeiter wertvoll ist?

Der DGB-Bezirksvorsitzende Stefan Körzell will auf seiner Sommerreise die Menschen besuchen, die etwas dazu sagen können. Er will mit ihnen vor Ort über ihre Arbeit und ihre Arbeitsbedingungen sprechen. Wo wollen sie Veränderung, womit sind sie zufrieden?

Die Sommerreise von Stefan Körzell in Hessen beginnt am Dienstag, den 16. Juli 2013 in Frankfurt am Main mit der Vorstellung des Buches „Schwarzbuch Vergabe“. Das Schwarzbuch beschreibt anhand von Beispielen Lohndumping, Armutslöhne und Ausbeutung in der öffentlichen Auftragsvergabe, weil ein echtes Tariftreue- und Vergabegesetz fehlt. Sprechen werden neben Stefan Körzell, der das Vorwort verfasst hat, Dr. Kai Eicker-Wolf, Referenten für Wirtschaftspolitik beim DGB Hessen-Thüringen und einer der drei Autoren sowie der Betriebsratvorsitzende der In der City Bus GmbH, Mahmut Bas.

Die nächste Station ist am 17. Juli Heidenrod. Dort ist Stefan Körzell mit Bärbel Feltrini und Volker Diefenbach, beide IG BAU, im hessischen Forst unterwegs. Am Nachmittag besuchen Körzell und Feltrini die Baustelle der Hochtaunus Kliniken in Bad Homburg.

Zur Mittagszeit des 18. Juli ist Stefan Körzell in Wetzlar Gast des stellvertretenden Landrates und Ersten Kreisbeigeordneten Heinz Schreiber im Landratsamt Lahn-Dill-Kreis und informiert sich über das Thema Vergabe vor Ort.

Vom 21. bis 23. August wird Körzell in Thüringen unterwegs sein. Weitere Infos folgen.


Nach oben
  1. Sommertour 2017: Gute Arbeit 4.0
  2. Sommertour 2016
  3. Mitbestimmung stärken, Tarifbindung ausweiten
  4. Sommertour 2015 - Gabriele Kailing unterwegs in Hessen
  5. DGB-Sommertour in Thüringen
  6. Sommertour Thüringen - Juli 2015
  7. Sommertour 2015 – Gabriele Kailing unterwegs in Thüringen
  8. DGB: Alarmstufe Rot im Krankenhauswesen
  9. Bilder vom Besuch im Zentralklinikum Bad Berka
  10. DGB: Arbeitnehmer dürfen nicht Verlierer bei Ausschreibungen sein
  11. Bilder vom Besuch der DGB-Bezirksvorsitzenden Gabriele Kailing bei der Erfurter Bahn
  12. Wert der Arbeit: Zu Gast bei der Thüringer Hygiene Papier und Logistik
  13. Wert der Arbeit - Zu Gast bei der Starthilfe e. V. im Kyffhäuserkreis
  14. Wert der Arbeit: Nachtschicht bei der Berufsfeuerwehr in Gera
  15. Körzell: „Junge Menschen brauchen Perspektiven – eine Ausbildung gehört dazu“
  16. Körzell: Mensch statt Marge macht Unternehmen bei den Erneuerbaren Energien zukunftsfähig
  17. „Wert der Arbeit“-Sommertour 2013
  18. Sommertour 2013 des DGB-Bezirksvorsitzenden Stefan Körzell in Thüringen
  19. Sommertour 2013: Wert der Arbeit
  20. "Wert der Arbeit“-Sommertour 2013 - Stefan Körzell unterwegs in Hessen
  21. Abschluss der Sommertour I in Mittelhessen
  22. Körzell: „Beruf der Erzieherinnen und Erzieher muss aufgewertet werden“
  23. Stefan Körzell besucht Baustelle der Hochtaunusklinik in Bad Homburg
  24. Zukunftsfähiges Tariftreue- und Vergabegesetz im Forst erforderlich
  25. Stefan Körzell besucht die In der City Bus GmbH - 16. Juli 2013
  26. Körzell:„Öffentliche Auftragsvergabe muss Vorbild sein“
  27. Bilanz Sommertour 2012
  28. Bildergalerie Sommertour 2012 Thüringen
  29. Helden des Alltags, Teil 5: Firma Dussmann in Jena
  30. Sommertour 2012 Thüringen - Offener Kanal in Gera
  31. Helden des Alltags, Teil 4: Deutsches Milchkontor Erfurt
  32. Helden des Alltags, Teil 3: Stadtreiniger in Kassel
  33. Helden des Alltags, Teil 2: Stadtentwässerer
  34. Bildergalerie Kindergarten Pusteblume
  35. "Helden des Alltags" - Sommertour 2012 gestartet
  36. "Helden des Alltags" Sommertour 2012
  37. Sommertour 4.-12. August 2011
  38. Sommertour 2010
  39. Bildergalerie Sommertour 2010
  40. Dienstleistung hat ihren Wert
  41. Eckpunkte für eine zukunftsfähige Industriepolitik in Hessen
  42. DGB-Index "Gute Arbeit"
  43. DGB-Hessen auf "Gute Arbeit"-Tour
  44. Fotoauswahl von den bisherigen Sommer-Touren

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Sommertour 2017: Gute Arbeit 4.0
Am Thema der diesjährigen Sommertour im DGB Hessen-Thüringen scheiden sich zuweilen die Geister. Insbesondere dann, wenn es um Arbeitnehmerinteressen geht. Ist die Digitalisierung nun Fluch oder Segen? Nutzt oder schadet sie und vor allem wem? weiterlesen …
Pressemeldung
DGB begrüßt Bundesratsinitiative zur Mitbestimmung
Sandro Witt, stellv. Vorsitzender des DGB Hessen-Thüringen begrüßt die Bundesratsinitiative der Länder Thüringen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein, die Mitbestimmung den Herausforderungen der Digitalisierung im Sinne der Beschäftigten anzupassen. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
1. Mai 2017: 28.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Veranstaltungen des DGB in Hessen und Thüringen
„28.000 Menschen sind im DGB-Bezirk Hessen-Thüringen auf die Straße gegangen. Angesichts des schlechten Wetters vor allem in Hessen und dem Umstand, dass viele Menschen das verlängerte Wochenende für Ausflüge genutzt haben dürften, sind wir mit den Teilnehmerzahlen zufrieden,“ so die Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Gabriele Kailing Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten