Deutscher Gewerkschaftsbund

19.12.2017

Mündliche Ergänzung zum Geschäftsbericht von Gabriele Kailing

Im schriftlichen Geschäftsbericht des DGB Hessen-Thüringen  sind die Arbeitsschwerpunkte der vergangenen vier Jahre zusammengefasst. Er ist eine Gemeinschaftsarbeit aller im Bezirk vorhandenen Arbeitsbereiche und stellt die inhaltliche und politische Arbeit des Bezirks und seiner sechs Regionen dar.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Regionsgeschäftsführer/innen des Bezirkes Hessen-Thüringen gewählt
Auf der heutigen (9. Dezember 2017) 5. Ordentlichen Bezirkskonferenz des DGB Hessen-Thüringen in Frankfurt am Main wurden neben dem geschäftsführenden Bezirksvorstand auch die Regionsgeschäftsführerinnen und Regionsgeschäftsführer, die regionalen Vertreterinnen und Vertreter des Bezirkes, gewählt. Sie sind die Ansprechpartner der ehrenamtlichen Stadt- und Kreisverbände und unterstützen sie in ihrer Arbeit vor Ort. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Michael Rudolph zur Wahl als Vorsitzender des DGB Bezirkes Hessen-Thüringen vorgeschlagen/Sandro Witt zur Wiederwahl als Stellvertreter vorgeschlagen
Michael Rudolph, bislang Regionsgeschäftsführer des DGB in Nordhessen, soll neuer Vorsitzender des DGB Hessen-Thüringen werden. Das schlagen der DGB-Bundesvorstand und der DGB-Bezirksvorstand Hessen-Thüringen den 100 Delegierten vor, die auf der 5. Ordentlichen Bezirkskonferenz am 9. Dezember 2017 in Frankfurt darüber abstimmen werden. Zur Pressemeldung
Artikel
Lebensläufe der RegionsgeschäftsführerInnen des DGB Bezirkes Hessen-Thüringen
Hier finden Sie die Lebensläufe der RegionsgeschäftsführerInnen der DGB Regionen Thüringen, Südhessen, Südosthessen, Mittelhessen sowie Rhein-Main. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten