Deutscher Gewerkschaftsbund

04.03.2016

"Deine Stimme nicht vermerken, heißt automatisch Nazis stärken!"

Aktion Oma der DGB-Jugend Mittelhessen zur Kommunalwahl

collage

DGB Jugend Mittelhessen

Aktion Oma der DGB-Jugend Mittelhessen zur Kommunalwahl 

Am Samstag , den 27.02.2016 fand die Aktion Oma der Gewerkschaftsjugend Mittelhessen gemeinsam mit den Jusos Gießen und den Jusos Lahn-Dill im Gießener Seltersweg statt. Unter dem Motto „Hör auf Oma – geh wählen!“ riefen junge Gewerkschafter_innen zur Kommunalwahl auf. Verkleidet als Oma und Opa verteilten wir rund 1500 Flyer an Passantinnen und Passanten.

Anna Leona Gerhardt, Gewerkschaftsjugend Mittelhessen: „Wer am kommenden Sonntag nicht wählen geht, stärkt damit rechte Parteien, wie die sogenannte „Alternative für Deutschland (AfD)“. Mit Sündenbockpolitik und rechtspopulistischer Hetze versucht die AfD Menschen in unserer Gesellschaft gegeneinander auszuspielen. Für uns als Gewerkschaftsjugend stellt deren Wahl deshalb keine Alternative dar."

Dass die AfD keine „normale“ Partei im demokratischen Wettbewerb ist, zeigte sie in Gießen in den vergangenen Wochen. Junge Menschen die mit kreativen Aktionen, wie einem Rennen gegen die AfD, die Bevölkerung angesprochen und informiert haben, wurden aus dem Umfeld der AfD in den sozialen Medien massiv bedroht und angegriffen. Einzelnen Engagierten wurde gar angedroht, das man sie zu Hause besuchen wolle, Namen von Beteiligten wurden veröffentlicht.

Unsere Aktion stand deshalb ganz im Zeichen der Solidarität. Gegen die Anfeindungen und Drohungen der letzten Tage. Ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenhass wollten am Samstag auch viele Gießener_innen setzen: Mit Schildern, auf denen „Mein Gesicht gegen Rassismus!“ zu lesen war, entstanden zahlreiche Portraits.

Auch das Bündnis „Gießen für Vielfalt gegen Rassismus“, erklärte sich mit der Aktion von DGB-Jugend Mittelhessen und den Jusos solidarisch und unterstützte am Samstag die Aktion ihrer Bündnispartner_innen. Für die große Solidarität ein großes Dankeschön! 

Am Sonntag, den 06.03. ist Wahltag - Zeit wählen zu gehen!

Aktion Oma

DGB Jugend Mittelhessen


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Gießen für Vielfalt
Ein breites Jugendbündnis ist am Samstag, den 17.10.2015 in Gießen Für Vielfalt gegen Rassismus auf die Straße gegangen. Nach der bewegenden Fluchtgeschichte des Syrers Ahoud startete die Demo um 10 Uhr am Gießener Rathaus, angeführt vom Jugendblock, in Richtung Elefanten-Klo. Die Combo Straight outta Mittel-hessen mit den Rappern Darafu, Streem & D-Nize aus Gießen brachte zur frühen Morgenstunde die rund 1000 Teilnehmer_innen in Stimmung weiterlesen …
Artikel
Bildungsprogramm DGB Jugend Hessen für 2017 erschienen
Das Bildungsprogramm der DGB-Jugend Hessen für 2017 gibt es in den DGB-Jugendbüros gedruckt und hier als pdf. weiterlesen …
Artikel
Neuer Bildungsurlaub der DGB Jugend Mittelhessen
Warschau ist die junge Hauptstadt Polens. Mit seinen 1,7 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt in Polen und das kulturelle, wirtschaftliche wie auch politische Zentrum des Landes. Hier treffen modernste Wolkenkratzer auf die allgegenwärtigen Spuren der Vergangenheit. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten