Deutscher Gewerkschaftsbund

10.04.2013

Jugend macht Ansagen - mit Demo und Konzert am 1. Mai in Kassel

Die nordhessische Gewerkschaftsjugend organisiert am Tag der Arbeit ein Konzert mit der Berliner Band "BudZillus". Der Eintritt ist frei. Los geht's aber bereits am Vormittag mit der 1.Mai-Demo ab Halit-Platz/Philipp-Scheidemann-Haus.

10 Uhr
Demo ab Halit-Platz/Philipp-Scheidemann-Haus

11 Uhr
Kundgebung an der Drahtbrücke/Karlsaue
mit Jochen Nagel, GEW-Landesvorsitzender

im Anschluss: Maifest

19 Uhr
Konzert "BudZillus" (Oriental Swing Punk aus Berlin) / an der Drahtbrücke/Karlsaue

BudZillus 1. Mai

hmueller


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
1. Mai 2018 in Hessen und Thüringen: 28 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit
„28 400 Menschen sind heute im DGB-Bezirk Hessen-Thüringen auf die Straße gegangen, 19 500 davon in Hessen und 8 900 davon in Thüringen. Wir sind mit den Teilnehmerzahlen sehr zufrieden.“ So bewertet der Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Michael Rudolph den 1. Mai 2018. Zur Pressemeldung
Bildergalerie
1. Mai 2018 in Hessen und Thüringen
Im DGB-Bezirk Hessen-Thüringen gingen am 1. Mai 2018 mehrere Tausend Menschen für Solidarität, Gerechtigkeit und Vielfalt auf die Straße. Hier einige Eindrücke. zur Fotostrecke …
Artikel
Der 1. Mai in der Region Südhessen
Der 1. Mai ist unser Tag der Solidarität und kein Ort für Nazis. Unsere Geschichte verpflichtet uns zum Handeln gegen Krieg und Intoleranz, Rassismus und Antisemitismus. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten