Deutscher Gewerkschaftsbund

22.03.2017

Fachtagung „Kurswechsel: Die gesetzliche Rente stärken!“

Im Rahmen der DGB-Kampagne „Kurswechsel in der Rentenpolitik“ diskutierten Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter am 20. März 2017 im Frankfurter Gewerkschaftshaus über Fragen einer zukunftsfähigen Rentenpolitik.

 

Gabriele Kailing

Gabriele Kailing DGB Hessen-Thüringen

Mit ihrem Statement vor rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmern machte die DGB-Bezirksvorsitzende Gabriele Kailing deutlich, worin die Herausforderungen in der Rentenpolitik liegen und warum Gewerkschaften auf eine Anhebung des Rentenniveaus drängen.

Angelika Kappe

Angelika Kappe DGB Hessen-Thüringen

Angelika Kappe, die stellvertretende Landesbezirksvorsitzende von Ver.di Hessen, ging der Frage nach, was sich ändern muss, damit insbesondere Frauen unabhängig und selbstbestimmt leben können, auch im Alter.

(Redemanuskript folgt)

 

 

Dr. Johannes Steffen

Dr. Johannes Steffen DGB Hessen-Thüringen

 

 

 

 

Rentenexperte Dr. Johannes Steffen, Redakteur der sozialpolitischen Plattform „Portal Sozialpolitik“, erörterte die komplexen Sachverhalte sowie Lösungsvorschläge für eine umfassende Rentenreform.

Ingo Schäfer

Ingo Schäfer DGB Hessen-Thüringen


A
bschließend erläuterte der Referatsleiter Alterssicherung und Rehabilitation Ingo Schäfer vom DGB Bundesvorstand den jüngsten Vorschlag des DGB, Stabilität und Sicherheit in der Rentenpolitik auch für zukünftige Generationen herzustellen.

Zur Kampagne

 

 

 

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Un­ter­schrif­ten­ak­tion: Lohn­ge­rech­tig­keits­ge­setz jetz­t!
Gleiche und gleichwertige Arbeit muss gleich bezahlt werden - das ist seit Jahrzehnten geltendes Recht in Europa und in Deutschland. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften fordern die Bundeskanzlerin mit einer Unterschriftenaktion auf, dieses Recht endlich durchzusetzen. Unterstützen auch Sie unsere Forderung nach einem Lohngerechtigkeitsgesetz mit Ihrer Stimme! weiterlesen …
Artikel
Mit Bus und Bahn für einen Kurswechsel in der Rentenpolitik
„Rente muss reichen. Kurswechsel: Die gesetzliche Rente stärken!“ – mit diesem Slogan beklebt fahren seit Ende Dezember 2016 in Erfurt, Frankfurt und Wiesbaden Busse bzw. Straßenbahnen für den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). weiterlesen …
Pressemeldung
DGB: Vorzeitige Zwangsverrentung muss weg
Anlässlich der Veröffentlichung der Arbeitsmarktdaten für den Monat Mai in Hessen fordert DGB-Bezirksvorsitzende Gabriele Kailing die Rücknahme der vorzeitigen Zwangsverrentung von Hartz IV-Empfängerinnen und –Empfängern. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten