Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 063 - 01.06.2010

DGB-Hessen: Jetzt mit jungen Menschen Fachkräftebedarf der Zukunft sichern – Unternehmen sind in der Pflicht

Angesichts der heute vorgelegten Arbeitsmarktdaten fordert der DGB die Unternehmen auf, jetzt junge Menschen verstärkt zu Fachkräften auszubilden.

 

 „Es ist erfreulich, dass junge Menschen unter 25 Jahren in diesem Monat besonders von der positiven Entwicklung am Arbeitsmarkt profitiert haben“, sagte der DGB-Vorsitzende von Hessen-Thüringen, Stefan Körzell. Das müsse Anlass sein, die jüngeren Beschäftigten jetzt in eine berufliche Perspektive zu führen. „Die Unternehmen müssen jetzt Lücken schließen und ihre Fachkräftesicherung für die nächsten Jahre vornehmen“ fordert Körzell. „Wenn jetzt schon für die Zukunft vorgesorgt wird, muss nicht in ein paar Jahren wieder nach Arbeitskräften von außen gerufen werden.“


Nach oben

Kontakt

So er­rei­chen Sie uns
Logo DGB
dgb / ske
DGB Hessen-Thüringen Abteilung Öffentlichkeitsarbeit Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77 60329 Frankfurt Telefon 069-273005-52 oder -31 Telefax 069-273005-55
weiterlesen …