Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 75 - 26.08.2020

Haushaltsentwurf 2021

Erfurt, 24.08.2020

Der DGB Hessen-Thüringen zeigt sich enttäuscht über die Stellenplanung im Entwurf für den Landeshaushalt 2021. Hierzu Michael Rudolph, DGB-Bezirksvorsitzender: "In der Krise hat sich gezeigt, wie wichtig ein funktionierender öffentlicher Dienst ist. Gestern war Applaus angesagt, aber schon heute scheint das Finanzministerium die Landesbediensteten nur noch als Kostenfaktor zu sehen. Dabei ist gerade jetzt augenscheinlich, dass beispielsweise das Bildungssystem deutlich mehr Personal braucht, um den Anforderungen Rechnung tragen zu können. Diese Liste lässt sich von der Polizei über den Arbeits- und Gesundheitsschutz fortführen. Hier wäre ein deutliches Signal der Stärkung wichtig gewesen".


Nach oben

Kontakt

So er­rei­chen Sie uns
Logo DGB
dgb / ske
DGB Hessen-Thüringen Abteilung Öffentlichkeitsarbeit Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77 60329 Frankfurt Telefon 069-273005-52 oder -31 Telefax 069-273005-55
weiterlesen …