Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 071 - 29.09.2016

DGB: Mit Guter Arbeit gegen Fachkräftemangel

Aus Sicht des DGB muss die weiterhin stabile Entwicklung auf dem hessischen Arbeitsmarkt dazu genutzt werden, dessen Schwachstellen endlich anzugehen.

„In zahlreichen Schlüsselbranchen droht mittlerweile ein Fachkräfteengpass. Werden Ausbildung und Berufstätigkeit dort nicht deutlich attraktiver, wachsen die Probleme bei der Stellenbesetzung weiter“, so Gabriele Kailing, Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, anlässlich der Veröffentlichung der Arbeitsmarktdaten für Hessen im September. 

Laut IAB Regional Hessen 2016 zeichnen sich etwa erhebliche Bedarfe in der Fahrzeugführung und Logistik ab. „Eine hohe Verantwortung, häufige Sonn- und Feiertags- oder Schichtarbeit steigern die Belastung und somit auch das Risiko, krank zu werden und im schlimmsten Fall den Beruf nicht mehr ausüben zu können. Gerade in den Berufen, die körperlich anspruchsvoll sind, müssen die Arbeitsbedingungen verbessert und den Ansprüchen der Beschäftigten angepasst werden.“

Auch bei der Bezahlung muss sich noch einiges tun, so Kailing. Die Einkommen in der Lagerwirtschaft, Postdienste und Zustellung seien mit der Einführung des Mindestlohns zwar überdurchschnittlich gestiegen. Aber mit dem Lohn aus einem Teilzeitjob in der Lagerwirtschaft etwa komme heute kaum jemand mehr aus. Laut IAB wächst auch die Zahl der Langzeitarbeitslosen in diesen Berufsfeldern. Hieraus lässt sich aus DGB-Sicht ein erhöhter Qualifizierungsbedarf ableiten, dem nicht erst in Zeiten der Arbeitslosigkeit nachgegangen werden darf, sondern bereits berufsbegleitend.

Hintergrund:
Emanuel Bennewitz (IAB Hessen): Berufe in der Fahrzeugführung und Logistik; Entwicklung der Ausbildungs- und Arbeitsmarktsituation in Hessen 

http://www.iab.de/239/section.aspx/Publikation/k160831303


Nach oben

Kontakt

So er­rei­chen Sie uns
Logo DGB
dgb / ske
DGB Hessen-Thüringen Abteilung Öffentlichkeitsarbeit Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77 60329 Frankfurt Telefon 069-273005-52 oder -31 Telefax 069-273005-55
weiterlesen …