Deutscher Gewerkschaftsbund

Hessisches Sozialforum

02.05.2011

Veranstaltungsflyer 6. Hessisches Sozialforum


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Thüringen: DGB fordert Aufstockung des Kurzarbeitergeldes
Bundes- und Landesregierungen haben in den vergangenen zwei Wochen im Eilverfahren eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um massenhaft betriebsbedingte Kündigungen, die durch die Folgen der Ausbreitung des Covid19-Virus entstehen könnten, abzuwenden. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Hessen: DGB fordert Aufstockung des Kurzarbeitergeldes
Die Gewerkschaften wollen die Aufstockung des Kurzarbeitergeldes mit den Arbeitgeberverbänden tariflich vereinbaren. Weigern sich die Arbeitgeber, ist die Politik gefordert. Dann muss auch die Landespolitik mit aller Kraft darauf hinwirken, dass bundesweit das Kurzarbeitergeld auf mindestens 80 Prozent aufgestockt wird. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB Hessen-Thüringen: Einsparvorschläge der Finanzministerin sind ein Skandal
Der Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen Michael Rudolph kritisiert scharf die gestrige Aussage der Finanzministerin Heike Taubert, dass es bei den Gehältern im öffentlichen Dienst Einsparpotential gäbe. „Als erstes die Krisenkosten auf die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer abwälzen zu wollen, ist ein Skandal. Das gilt für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst wie in der Privatwirtschaft“, so Rudolph. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten