Deutscher Gewerkschaftsbund

31.07.2019

9. Thüringer Betriebs- und Personalrätekonferenz

Gesellschaftliche und soziale Verantwortung! Ein Handlungsfeld für Betriebs- und Personalräte?

Front Messe Erfurt

Messe Erfurt GmbH | Barbara Neumann

18. September 2019 | 09:00-16:00 Uhr | Messe Erfurt

 

9. Thüringer Betriebs- und Personalrätekonferenz:

Gesellschaftliche und soziale Verantwortung! Ein Handlungsfeld für Betriebs- und Personalräte?

 

Unter diesem Motto findet am 18. September die diesjährige Betriebs- und Personalrätekonferenz statt.

Ab sofort können sich Interessierte zur Veranstaltung und zu den Workshops am Vor- und Nachmittag anmelden.

 

PROGRAMM

Das Programm finden Sie weiter unten zur Ansicht und am Ende des Artikels zum Download.

 

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich bis Freitag, den 10.09.2019 hier an.

 

HINWEIS

Die Betriebs- und Personalrätekonferenz ist im Sinne des § 37 Abs. 7 BetrVG und § 46 Abs. 2 ThürPersVG anerkannt. Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Freistaates Thüringen gefördert, die Teilnahme ist kostenfrei. Entstehende Reisekosten können nicht übernommen werden.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Thüringer Arbeitsministeriums (TMASGFF) mit Arbeit und Leben Thüringen und dem DGB-Bildungswerk Thüringen.

 

 

Flyer mit Programm des Tages

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB begrüßt bei Anhörung im Thüringer Landtag geplante Änderung des Personalvertretungsgesetzes
In Ergebnis der gestrigen Anhörung im Innen- und Kommunalausschuss zeigt sich der Vorsitzendes des DGB Hessen-Thüringen, Michael Rudolph optimistisch, dass der Thüringer Landtag den Gesetzentwurf nachbessern wird Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Entgelterhöhung für Beschäftigte der Länder erfolgreich verhandelt
Anlässlich der von Gewerkschaften ausgehandelten Entgelterhöhung für die Beschäftigten der Länder und der Einigung, den Tarifabschluss zeit- und inhaltsgleich auf die Beamtinnen und Beamten zu übertragen, erklärt Michael Rudolph, Vorsitzender des DGB-Bezirks Hessen-Thüringen: Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB Hessen-Thüringen begrüßt Novellierung des Thüringer Vergabegesetzes
Der DGB Hessen-Thüringen begrüßt die Neuerungen im Vergabegesetz und die Anhebung des geplanten vergabespezifischen Mindestlohnes, das die Thüringer Landesregierung mit Wirtschaftsminister Tiefensee (SPD) heute vorgestellt hat. Die Regeln zur Vergabe öffentlicher Aufträge sollen vom Land neu gestaltet werden. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten