Deutscher Gewerkschaftsbund

29.10.2013

Dritter Kommunalfinanzbericht vorgestellt

Finanzielle Lage der Kommunen weiter verschlechtert

Die Befunde des Kommunalfinanzberichtes 2013 sind alarmierend: Hessen weist im Bundesländervergleich eine erheblichen Anstieg bei den Kassenkrediten auf. Außerdem sind die kommunalen Investitionen im vergangenen Jahr so stark gesunken, dass die Investitionsquote bei einem Rekordtiefstand liegt. Am Montag den 28. Oktober 2013 haben Gerhard Abendschein (Leiter des Fachbereichs Gemeinden, ver.di Hessen), Stefan Körzell, DGB-Bezirksvorsitzender Hessen-Thüringen, und Kai Eicker-Wolf (Abteilung Wirtschafts- und Strukturpolitik beim DGB Hessen-Thüringen) den Bericht, der im Auftrag von ver.di Hessen erstellt worden ist, vorgestellt.

Hier geht es zur Pressemitteilung https://hessen.verdi.de/pressemitteilungen/showNews?id=2980130c-3fd1-11e3-63ba-001ec9b03e44

Der Bericht kann hier heruntergeladen werden: https://hessen.verdi.de/aktionen_argumente


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
‚Starke-Heimat-Hessen‘ belegt strukturelle Unterfinanzierung der Gemeindeebene
Das heute in der öffentlichen Anhörung des Haushaltsausschusses vorgestellte ‚Starke-Heimat-Hessen‘-Gesetz sieht der DGB Hessen-Thüringen kritisch. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB: Land muss sich mehr an Krankenhausfinanzierung beteiligen
Der DGB Hessen-Thüringen unterstützt die heute vorgestellten Forderungen des hessischen Städtetages zur Krankenhausfinanzierung. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Schwangerschaftsabbrüche raus aus dem Strafgesetzbuch!
Anlässlich der morgigen Anhörung zum Gesetzesentwurf ‚Hessisches Gesetz zum Schutz der Rechte von schwangeren Frauen bei Schwangerschaftsberatung und -abbruch‘ der Fraktion DIE LINKE. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten