Deutscher Gewerkschaftsbund

Post­kar­te: Auch Weih­nacht­sen­gel wol­len Ren­te

Der DGB startet zur Weihnachtszeit im Rahmen seiner DGB-Rentenkampagne eine Postkartenaktion. Das Ziel: auf die drohende Altersarmut vieler Frauen in Deutschland hinweisen, falls es keinen Kurswechsel in der Rentenpolitik gibt.

Auch beim Weih­nachts­geld ge­hen Frau­en häu­fi­ger leer aus

Gender Gap auch bei Weihnachtsgeld: Frauen gehen häufiger leer aus als Männer. Rund 55 Prozent der Beschäftigten erhalten eine Jahressonderzahlung in Form eines Weihnachtsgeldes. Bei den Frauen sind es 51 Prozent, bei den Männern dagegen 57 Prozent.

DGB legt Leit­fa­den ge­gen se­xu­el­le Be­läs­ti­gung am Ar­beits­platz vor

Mehr als die Hälfte der Beschäftigten hat sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz selbst erlebt oder bereits beobachtet. "Die Zahlen machen uns Sorge", sagte DGB-Vize Elke Hannack anlässlich des Aktionstages "Nein zu Gewalt an Frauen!". Der DGB legt nun einen Leitfaden für betriebliche Interessenvertretungen vor.