Deutscher Gewerkschaftsbund

Han­nack: Ver­bes­se­run­gen beim Mut­ter­schutz not­wen­dig

Der tiefgreifende Wandel der Arbeitswelt erfordere eine Anpassung des Mutterschutzrechts an neue Herausforderungen. Die Chancen für ein zeitgemäßes Mutterschutzrecht stünden gut, sagte DGB-Vize Elke Hannack anlässlich der Bundestagsanhörung zur Novellierung des Mutterschutzrechts am Montag in Berlin.

Un­­ter­­schrif­ten­ak­tion: Lohn­­ge­rech­tig­keits­­ge­­setz jetz­t!

Gleiche und gleichwertige Arbeit muss gleich bezahlt werden - das ist seit Jahrzehnten geltendes Recht in Europa und in Deutschland. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften fordern die Bundeskanzlerin mit einer Unterschriftenaktion auf, dieses Recht endlich durchzusetzen. Unterstützen auch Sie unsere Forderung nach einem Lohngerechtigkeitsgesetz mit Ihrer Stimme!

Die Ent­gelt­lücke - der Gen­der Pay Gap

Ob Frau oder Mann - Menschen in Deutschland verdienen das Gleiche! Oder? Weit gefehlt, denn die Stundenlöhne von Frauen und Männern klaffen in der EU immer noch weit auseinander. Der Gender Pay Gap, zu deutsch: Entgeltlücke, ist leider immer noch Realität. Was es damit genau auf sich hat:

"Wir brau­chen ein Ge­setz für mehr Lohn­ge­rech­tig­keit"

Mit einem Rechtsanspruch auf einen Ganztagsschulplatz die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen schließen? Das funktioniert nicht, sagt DGB-Vize Elke Hannack. Nötig sind gesetzliche Regelungen, die Transparenz schaffen und Unternehmen verpflichten, ihre Entgeltpraxis zu überprüfen – und bei Benachteiligungen Abhilfe zu schaffen.