Deutscher Gewerkschaftsbund

Pressemitteilungen

Hes­sen hat er­heb­li­chen Nach­hol­be­darf bei so­zia­ler Ge­rech­tig­keit

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Hessen-Thüringen mahnt anlässlich des dritten Landessozialberichtes die hessische Landesregierung zu mehr Anstrengungen für soziale Gerechtigkeit. Es mangelt an einer entschlossenen Bekämpfung von Armutsrisiken für Menschen in prekären Lebenslagen.

123rf.com_vitaliidemin_164279184
Ge­zer­re um den Thü­rin­ger Lan­des­haus­halt sorgt für Ir­ri­ta­ti­on

Das Gezerre um den Thüringer Landeshaushalt sorgt für Unsicherheit. Wir brauchen aber Stabilität und Sicherheit. Nur mit einem verlässlichen finanziellen Rahmen kann die Krise bewältigt und die sozial-ökologische Transformation gestaltet werden. Wir fordern daher die demokratischen Fraktionen im Thüringer Landtag dazu auf, im Interesse der Thüringer*innen konstruktiv zu verhandeln und den Haushalt noch dieses Jahr zu beschließen.

DGB
DGB for­dert mehr Geld für Job­cen­ter, da neue För­der­mög­lich­kei­ten sonst ins Lee­re lau­fen

Der DGB Hessen-Thüringen begrüßt mit Blick auf die Langzeitarbeitslosen den gefundenen Kompromiss zum neuen Bürgergeld, kritisiert aber die Verschlechterungen bei der finanziellen Ausstattung der Jobcenter. Bereits jetzt seien die Jobcenter völlig unzureichend finanziert. Die neuen Fördermöglichkeiten müssen daher mit Geldern hinterlegt werden.

123rf_bartusp_176047057
Wohn­geld muss schnell bei den Men­schen in Thü­rin­gen an­kom­men

Durch die Reform werden Haushalte mit geringem Einkommen zielgerichtet unterstützt, um in der Krise weiterhin ihre Wohnkosten tragen zu können. Die Zahl der anspruchsberechtigten Haushalte steigt durch das Wohngeld-Plus-Gesetz bundesweit von aktuell 600.000 auf etwa 2 Millionen. Der ausgezahlte Wohngeldbetrag erhöht sich im Schnitt von aktuell etwa 180 Euro im Monat auf zukünftig 370 Euro im Monat. In Thüringen lag die Zahl der Haushalte, der Haushalte, die Wohngeld beziehen, Ende 2021 bei 18.345. Der durchschnittliche monatliche Wohngeldanspruch lag zu diesem Zeitpunkt bei 143 Euro.

123rf.com_auremar_192174679_s
Wohn­geld muss schnell bei den Men­schen in Hes­sen an­kom­men

Durch die Reform werden Haushalte mit geringem Einkommen zielgerichtet unterstützt, um in der Krise weiterhin ihre Wohnkosten tragen zu können. Die Zahl der anspruchsberechtigten Haushalte steigt durch das Wohngeld-Plus-Gesetz bundesweit von aktuell 600.000 auf etwa 2 Millionen. Der ausgezahlte Wohngeldbetrag erhöht sich im Schnitt von aktuell etwa 180 Euro im Monat auf zukünftig 370 Euro im Monat. In Hessen lag die Zahl der Haushalte, die Wohngeld beziehen, Ende 2021 bei 38.430. Der durchschnittliche monatliche Wohngeldanspruch lag zu diesem Zeitpunkt bei 220 Euro.

123rf.com_auer,ar_184970808
Öf­fent­li­cher Dienst & Be­am­ten­po­li­tik
Grafik Menschen Öffentlicher Dienst Beamtenpolitik
DGB
Das gute Leben für Bürgerinnen und Bürger zu gestalten und die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft zu setzen, das sind die Aufgaben der öffentlichen Hand. Rund 450.000 Beamtinnen und Beamte sowie mehr als eine Million Tarifbeschäftigte im öffentlichen Sektor setzen sich in den Mitgliedsgewerkschaften des DGB für gute Arbeitsbedingungen ein, um als Lehrerinnen, als Polizisten oder als Feuerwehrleute die öffentliche Sicherheit und Daseinsvorsorge zu gewährleisten.
zur Webseite …

Klartext

Aktuelles

Ver­fas­sungs­kon­for­me Be­sol­dung nicht in Sicht!
Verfassungskonforme Besoldung nicht in Sicht!
DGB

Das neue HPVG kommt
Und alles bleibt beim Alten!
Beteiligung HPVG
DGB_luminastock_123rfcom

So­li­da­ri­scher Herbst in Frank­furt
Gewerkschaftsblock startet
DGB_H.Hoeft

Wir frie­ren nicht für Pro­fi­te!
Landesweite Demo des Bündnisses #nichtmituns übertrifft Erwartungen
#nichtmituns
Robin Rottloff

Aus­bil­dungs­start 2022 | Die­se Rech­te ha­ben Aus­zu­bil­den­de
Ausbilder erklärt Azubi Aufgabe
iStock/kali9

Unsere Social-Media Kanäle

Facebook Logo
flaticon.com_href
Twitter Logo
flaticon.com_href
Instagram Logo
flaticon.com_href

Jetzt Mitglied werden!

Teaser Jetzt MItglied werden
DGB
Sie möchten Mitglied einer starken Gemeinschaft werden, in der Sie gemeinsam mit anderen selbst für Ihre Belange sorgen können? Dann werden Sie Mitglied einer der acht DGB-Gewerkschaften.
zur Webseite …